Welches Tier frisst Samen und junge Triebe?

Marder, Mäuse und mehr

Welches Tier frisst Samen und junge Triebe?

Beitragvon Luigi » 13. März 2014, 19:47

Guten Tag,

es geht zwar nicht um Geräusche, aber wahrscheinlich ein Tier, das unter diese Rubrik fällt.

In einem größeren Hauswirtschaftsraum, der als Abstellraum, zum Wäscheaufhängen etc genutzt wird, habe ich am Fenster Töpfe mit Saaten (sozusagen als Frühbeet) hingestellt. Diese waren nach wenigen Tagen durchwühlt, größere Erdbrocken in der Umgebung verstreut, und die größeren Samen (Kürbis, Zuchini, Gurke etc) tatsächlich weg. Was mit dem kleinen Saatgut (Kohlarten etc) ist, lässt sich nicht erkennen. Lediglich Dill und Rucola keimten. Die jungen Keimlinge, knapp 5 mm hoch, wurden ratzefatz abgefressen. Natürlich habe ich zuerst an Mäuse gedacht, aber Mäuseköttel sind nicht zu sehen, und die Wühlarbeiten sehen nach einem größeren Tier aus. Aufgestellte Mausefallen ohne Erfolg. Die Töpfe standen auf dem Fensterbrett und einem Tisch, kommen Mäuse da hoch?

Kurz vorher gab es folgendes Phänomen, das ich aber eigentlich nicht im Zusammenhang sehe. Aber wer weiß. Am Heiligabend hatte meine Mutter die "Bunten Teller" für die Familie in diesem Raum vorbereitet und etwa einen Nachmittag stehen lassen. Abends waren Kekse, Schokolade, Marzipan fein säuberlich weg, ohne Spuren, ohne Krümel. Unberührt blieben Obst, Nüsse, Lebkuchen, in Stanniol verpackte Weihnachtsmänner. Alle Familienmitglieder schwören Stein und Bein....;-)

Ob nun ein "Tier" für beide Untaten verantwortlich ist?

Fragt sich Luigi
Luigi
 

Re: Welches Tier frisst Samen und junge Triebe?

Beitragvon beastbuster » 18. März 2014, 17:30

Hi Luigi,

keine Ahnung, wer in in den Blumentöpfen auf der Fensterbank in dem Hauswirtschaftsraum rumgewütet hat. Weiterhin auf Mäusekot ("schwarze Reiskörner") achten!
Im Falle des bunten Weihnachtstellers tippe ich auf Nagetiere oder Kobolde. Die kommen auch auf Tische und Fensterbänke rauf.

Gruß
Bb
beastbuster
 


Zurück zu Geräusche vom Dach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste