Was ist das?

Alles was "kreucht und fleucht..."

Was ist das?

Beitragvon stephanbauer » 16. September 2008, 16:47

Hallo zusammen,

ich fürchte unsere Wohnung ist befallen :( (dabei halten wir sie relativ sauber, aber das sagt wahrscheinlich jeder).
Aber bevor ich hier zu viele Vermutungen anstelle möchte ich euch fragen, was ihr davon haltet:
Bild Bild

Ist jetzt der 3. Kriecher in einer Woche, davor habe ich sie noch nie gesehen. Der von dem ich hier ein Bild gemacht habe ist so 10, 11 mm lang, die anderen beiden waren soweit ich es einschätzen kann genau so groß. Aufgefunden habe ich sie im Wohn- und in beiden Schlafzimmern, also jedes Mal irgendwo anders.
Was mich stutzig macht, ist, dass sie relativ träge sind, also nicht flink hin und her huschen.

Also, sollte ich mir jetzt sorgen machen?
Danke schon mal für eure Antworten
sb
stephanbauer
 

Beitragvon Rüdiger » 16. September 2008, 18:59

Hallo...,

ich sage euch, was das ist. :twisted:
Das sind Schaben! "Ectobius" = Waldschabe. Und deshalb harmlos.
Offensichtlich ist eure Umgebung von Wald und Wiesen umgeben.
Diese Tiere verlaufen sich dann hin und wieder in Gebäude, können da nicht überleben bzw. sich vermehren. Nicht zu verwechseln mit anderen Schabenarten, welche im Sinne der Schädlingsbekämpfung als Schädling gelten.
Nehmen, hinaus befördern (ohne tot zu machen), fertig!

Rüdiger :mrgreen:
Rüdiger
 

Beitragvon stephanbauer » 16. September 2008, 21:47

Vielen Dank für den Hinweis, jetzt kann die Frau im Haus auch wieder schlafen ;)

Sollte jemand das gleiche Problem haben gibts hier weitere Infos zur Erkennung etc.:
http://www.stadt-zuerich.ch/internet/ug ... chabe.html
stephanbauer
 


Zurück zu Insekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste