"Froschkäfer" Was für Käfer war das?

Alles was "kreucht und fleucht..."

"Froschkäfer" Was für Käfer war das?

Beitragvon Hansemann » 27. April 2011, 14:32

Hallo, bin hier schon seit 10 Jahren (oder so) stiller Mitleser, jetzt möchte ich auch mal eine Frage stellen. Zwar gehört das nicht ganz hierher, ich weiß, aber ich weiß, dass hier viele Insekten-Experten sind, deren Meinung ich sehr schätze.

Meine Eltern hatten letztens durch einen Rückstau der Kanalisation Wasser im Keller. Beim Abpumpen rief meine Mutter auf einmal "Guck mal, ein Frosch!" Ich musste zweimal hingucken. Im flachen Wasser schwamm ein grünliches Tier hektisch im Kreis. Es war aber kein Frosch, sondern ein "riesiger" Käfer! So eine Art Wasserkäfer. Er war etwa so groß wie ein Laubfrosch und ähnlich geformt, d.h. der Korpus war fast rund und platt. Hinten hatte er wie ein Frosch sehr lange Beine mit "Flossen", die er wie beim Brustschwimmen nach hinten "kickte". Damit war er im Wasser ziemlich schnell! Bevor er im Abfluss verschwand, saß er kurz auf dem fast trockenen Kellerboden, so dass ich ihn näher betrachten konnte. Er war tatsächlich grün, aber wie aus Metall, das wie Perlmutt glänzte und im Licht die Farbe änderte. Ein faszinierendes Tier, aber auch ein bisschen gruselig.

Weiß jemand von euch vielleicht, was für ein Tier das war? Sah sehr exotisch aus. Unglaublich, dass so etwas in unserer Kanalisation lebt.

Danke und Liebe Grüße

Der Hansemann
Hansemann
 

Zurück zu Insekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste