Obdachlos

Alles was "kreucht und fleucht..."

Obdachlos

Beitragvon Kamikaze711 » 10. September 2020, 05:11

Hallo.wir sind gerade obdachlos. Haben Anfang April ein altes kleines Haus bezogen ca 120 Jahre alt der Keller ist hüfthoch und nass.... werden mittlerweile von kleinen weißen roten und grauen Tierchen gebissen. Es sind verschiedene und winzig klein . Vermieter kommt mit kammerjäger. Jedenfalls gibt er sich dafür aus... Dieser sagt. Er wird anfangen zu bekämpfen... Doch erst dann wenn wir .die Mieter alle unsere Sachen aus dem Haus draußen haben. Wir wohnen mittlerweile im hotel .. Da ein betreten des Objekts unmöglich wurde. Was können wir tun.... Darf der das tun... PS. Anwalt u d Gesundheitsamt ist eingeschaltet.
Kamikaze711
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. September 2020, 04:39

Zurück zu Insekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste